FANDOM


Göttlich Icon Astrologische Pferde


Zwillinge (♊) sind zwei göttliche Pferde und gehören zu der Gruppierung der Astrologischen Pferde. Die Pferde gelangten durch die Aktion "Musik-Piñata" in das Spiel.

Der Bonus wird nur aktiviert, wenn der Spieler im Besitz beider Versionen ist. Für den Schlangenträger benötigt man nur eine der zwei Versionen.

BonusBearbeiten

Wenn der Spieler in diesem Sternzeichen geboren wurde, bietet Zwillinge jedes Jahr an dem Geburtstag des Spielers ihm ein Fünftes Element an.

Zusätzlich gewinnt der Spieler nach der täglichen Aktualisierung alle elf Monate einen Fruchtbarkeits-Zauberstab, der 90 Tage lang genutzt werden kann.[2]

FähigkeitenBearbeiten

Anfangsfähigkeiten:

SternbildBearbeiten

Sternbild Zwillinge

Das astronomische Sternbild Stier ist eines der vielen Sternbilder der Ekliptik. Die Ekliptik wird als die vorgestellte, waagrechte Linie bezeichnet, welche wir Menschen in der Nacht betrachten. Wie auch Zwillinge befinden sich alle Sternbilder auf dieser Linie.

Zwischen dem 21. Juni bis zum 21. Juli befindet sich die Sonne im Sternbild der Zwillinge, die aus sieben hellen Sternen als an einer Seite offenes Rechteck bilden. Umrandet werden die Zwillinge von dem Fuhrmann, dem Orion und Krebs.[3]

Die zwei auffälligsten Sterne sind Castor und Pollux. Pollux ist achtmal so groß wie die Erdsonne und ist mit seinen 4500 Kelvin (ca. 4226,85 °C) auf Rang 17 der hellsten Sterne.

WissenswertesBearbeiten

  • In der griechischen Mythologie werden die zwei Zwillingsbrüder Kastor und Polydeukes, die jedoch zwei unterschiedliche Väter hatten. Kastor stammte von dem sterblichen König Tyndareos ab und der unsterbliche Polydeukes von Zeus. Als sie sich auf die Suche nach dem goldenem Vlies zusammen mit den Argonauten machten kam es zum Streit und Pollux ging wegen seiner Unsterblichkeit als einziger Überlebende davon. Er bat seinen Vater darum seine Unsterblichkeit mit seinem Bruder teilen zu dürfen und verbrachte fortan mit ihm die Tage abwechselnd zwischen dem Olymp und Hades Reich und wurden als Sternbild verewigt.[4]
  • Pollux ist ein Teil des Wintersechsecks, ein sechseckiges Gebilde, dass durch eine Reihe von hellen Sternen am Himmel sich aufbaut und selbst in lichtverschmutzten Städten zu sehen ist.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki