FANDOM


Göttlich Pferde des Sonnensystems Icon
SieheAuchIcon Dieser Artikel behandelt Pferd des Sonnensystems Uranus. Für das Ursprungspferd Uranos siehe hier.


Uranus ist ein göttlicher Hengst und gehört zu den Pferden des Sonnensystems. Er ist der Sohn von Venus und Mars und kann nur durch die Zucht erhalten werden.

FähigkeitenBearbeiten

Anfangsfähigkeiten:

Seine Fähigkeiten können durch Ausritte zum Halleyschen Kometen verstärkt werden. Pro ausgerittener Stunde werden 20 % Energie verbraucht und der Spieler erhält einen Fähigkeitenpunkt erhält, der frei verteilt werden kann.

Erwerb des PferdesBearbeiten

Uranus kann man nur erhalten, indem man einen Decksprung vom Mars an Venus anbietet.

Der Planet UranusBearbeiten

Uranus Planet Sonnensystem

Uranus ist der siebte Planet im Sonnensystem und vor dem Neptun der von der Sonne am weitesten entfernte Planet. Er wurde 1781 von Wilhelm Herschel entdeckt und ist nach dem griechischen Himmelsgott Uranos benannt.

Im Gegensatz zur Erde ist er viermal so groß und gehört mit Jupiter, Saturn und Neptun zu den Gasplaneten. Mit Neptun erhielt Uranus den Rang eines "Eisriesen", da die drei wichtigen Bestandteile des Planeten, Wasserstoff, Helium und Methan, in fester und gefrorener Form bei ca. -214°C vorliegen.[1]

Uranus ist der einzige Planet, dessen Winkel der Rotationsachse und der Polpaarachse um 60° entspricht (Vergleich: Der Winkel auf der Erde liegt bei gerade mal 23,4°). Durch diese vier "unterschiedlichen Pole" (Quadrupols) verändert sich die Form der vorliegenden Grundelemente, die sich stark ionisieren. Die Stärke dieses Magnetfeldes liegt bei 110 Mikrotesla, das wäre das Tausendfache eines normalen Hufeisenmagnets.[2]

Wie auch der Neptun zeigt der Uranus Wetterphänomene wie Stürme oder Wolkenbildungen und zeigt sogar hauchdünne Ringe wie der Saturn. Uranus besitzt 14 Monde.[1]

Lies mehr:

EinzelnachweiseBearbeiten