Fandom

Howrse-Wiki

Steinbock

621Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Göttliche Pferde Astrologischen Pferde


Steinbock (♑) ist ein göttliches Pferd und gehört zu der Gruppierung der Astrologischen Pferde. Es kann nur durch die Zucht von Schütze und Skorpion erhalten werden.

BonusBearbeiten

Wenn der Spieler in diesem Sternzeichen geboren wurde, bietet Steinbock jedes Jahr an dem Geburtstag des Spielers ihm ein Fünftes Element.

FähigkeitenBearbeiten

Anfangsfähigkeiten:

SternbildBearbeiten

Steinbock Sternbild.png

Das astronomische Sternbild Skorpion ist eines der vielen Sternbilder der Ekliptik. Die Ekliptik wird als die vorgestellte, waagrechte Linie bezeichnet, welche wir Menschen in der Nacht betrachten. Ale Sternenbilder befinden sich auf dieser Linie. Das Sternenbild des Steinbocks ist wie ein Dreieck aufgebaut. An seiner einen Kante befindet sich zugleich der hellste Stern, Deneb Algedi, bei dem es sich um einen Doppelstern handelt.

Der Steinbock tritt als halb Ziege-Fisch auf, sein Sternenbild befindet sich zwischen dem Schützen und dem Wassermann und erscheint am Horizontin Deutschland zu Herbstanfang in seiner vollen Größe. Zwischen dem 21. Dezember und dem 19. Januar liegt die Sonne im Zeichen.

Das Sternenbild liegt direkt in einem Meteorstrom, welches Spektakel vom 15. Juli bis zum 11. September (gehäuft im August) beobachtet werden kann.

WissenswertesBearbeiten

  • Im Altertum wurde das Sternbild in Verbindung mit der Wintersonnenwende gebracht, denn im Ereignis der Wende stand die Sonne in der Bahn des Steinbocks. Der geographische Grad 23° 26' Süd wird auch als "Wendekreis des Steinbocks" bezeichnet, da die Sonne in diesem Breitengrad im Zenit steht. Aufgrund des Zyklus der Präzession der Erde verschob sich jedoch der tiefste Punkt der Sonnenbahn in das Sternbild des Schützen.
  • Zunächst hieß das Sternbild unter den Babyloniern "Ziegenfisch". Erst die Römer klopften den Namen "Steinbock" fest. Das Bild des Ziegenfischs wurde jedoch übernommen.
  • In der griechischen Sage sprang der Hirtengott Pan ins Meer, um vor dem Ungetüm und Jäger Typhon zu fliehen. Pan wollte sich verstecken, indem er die Gestalt eines Fisches annehmen wollte, was ihn jedoch nur halbwegs gelang. Als sich Typhon und Zeus bekämpften verlor der Gott seine Gliedmaßen und den Kampf. Pan und Hermes setzten sich dafür ein Zeus zu heilen. Nachdem Zeus Typhon überwältigt hatte setzte er aus Dankbarkeit Pan als Ziegenfisch an den Himmel.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki