FANDOM


Göttliche Pferde Astrologischen Pferde


Skorpion (♏) ist ein göttliches Pferd und gehört zu der Gruppierung der Astrologischen Pferde.

Es wurde in der Weltmeisterschaft-Aktion im November 2015 auf Howrse eingeführt. Zusammen mit Schütze kann Skorpion das Fohlen Steinbock zur Welt bringen.

BonusBearbeiten

Jedes Jahr am Geburtstag des Pferdes bietet es dem Spieler ein Fünftes Element an.[2]

FähigkeitenBearbeiten

Anfangsfähigkeiten:


SternbildBearbeiten

Skorpion Sternenbild.jpg

Das astronomische Sternbild Skorpion ist eines der vielen Sternbilder der Ekliptik. Die Ekliptik wird als die vorgestellte, waagrechte Linie bezeichnet, welche wir Menschen in der Nacht betrachten. Ale Sternbilder befinden sich auf dieser Linie. Die Lage des Sternbildes befindet sich in der Position aus Deutschland gesehen sehr knapp über dem Horizont. Somit ist das Bild in den Sommer- bzw. Herbstmonaten nur teilweise sichtbar.

Das Sternenbild des Skorpions lässt sich durch eine leicht gebogene, helle kette aus 11 Sternen erkennen. Am einen Ende spreizt sich die Sternenkette in fünf Nebenarme, die die Scheren des Skorpions verdeutlichen sollen. Das Sternbild Skorpion befindet in der Nähe des Zentrums der Milchstraße und in einem Bereich hoher Sterndichte und enthält daher einige Sternhaufen.

Der größte und zugleich hellste Stern im Sternenbild ist Antares und befindet sich in der Gabelung der Scheren.[3] Er ist ein Roter Überriese und in seinem Durchmesser etwa 1000 Millionen Kilometer groß. Stünde Antares an Stelle der Sonne in unserem Sonnensystem, so würde seine Größe bis zur Umlaufbahn des Mars reichen.[4]

WissenswertesBearbeiten

  • Das Sternenbild wurde mit der babylonischen Göttin Išḫara verbunden. Sie galt als die Hüterin für den Eid und Omen.
  • In China bedeutet das Zeichen des Skorpion als einen mächtigen Drachen, der den Frühling wieder ankündigen sollte.
  • Schon unsere Vorfahren und alte Stämme wie die Hohokam-Kultur deuteten das Sternbild. Man fand Steinritzungen mit einer Darstellung einer Supernova im Jahr 1. Mai 1006 im Sternbild des Skorpions.
  • Es existieren mehrere Sagen über die Geschichte des Skorpion:
    • Gäa soll den Skorpion befohlen haben Orion zu töten, denn dieser hatte sich in den Kopf gesetzt jedes wilde Tier zu töten.[5]
    • Apollon soll den Skorpion geschickt haben um Orion zu töten, da er eifersüchtig war und Artemis Orion liebte. Nachdem Orion in Sterben lag bereute Apollon seine Tat und schickte den Skorpion in den Himmel.
    • Hera ließ Orion durch den Skorpion töten, da er Merope vergewaltigt hatte.[6]
    • Auch sind die Überlieferungen über Orions Tod nicht eindeutig. So soll er durch einen Stich in seine Ferse nicht überlebt haben. Eine andere Überlieferung besagt, dass er den Sporkion zuvor zertrat oder sie sich nicht begegneten, weil die beiden Sternenbilder sehr weit auseinander liegen. Wenn der Skorpion aufgeht, so ginge Orion unter. Das Sternbild des Helden geht erst im Winter auf.
    • Der Sage nach soll der Sohn des Sonnengottes Helios, Phaeton, die feurigen Pferde des gezogenen Sonnenwagen ansich genommen und die Kontrolle über den Wagen verloren haben. Als die Pferde den Stachel des Skorpions sahen drehten sie durch und der Wagen raste über den Himmel. Zeus war daraufhin so zornig, dass er seine Blitze zucken ließ und den tödlich verwundeten Phaeton in den Fluss Eridanus stürzen ließ.
  • Durch mehrere Neuauflagen und Definitionen über Sterngrößen und ihrer Helligkeit veränderte sich das Sternbild. Somit verlor das Bild den Stern γ, bekam aber N Scorpii und H Scorpii hinzu.

BilderBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki