FANDOM


Wildpferd


Die Lavradeiros ist eine Wildpferdrasse auf Howrse aus Brasilien und beheimatet im Hochplateau von Roraima im Dreiländerdreieck Brasilien, Guyana und Venezuela.

ErscheinungsbildBearbeiten

Die Rasse des Lavradeiro ist eine 140cm große Pferderasse.[1] Sie sind kleine, kräftig gebaute Tiere mit einem gut geformten Kopf, einem kurzen Hals mit einer dicken Mähne, einer harten Hufe und strammen Beinen und haben sich über die Jahre hinweg perfekt an das raue Klima angepasst.

Die Farbgebung der Pferde sind meistens ein Braun- oder Grauton mit einer leichten Roan-Tönung.[2]

WissenswertesBearbeiten

  • Das Lavradeiro stammt womöglich von den spanischen oder portugiesischen Kolonisten und der Rasse der Andalusier. In Brasilien wurden die Pferde mit anderen Rassen gekreuzt, um auf den Bauernhöfen zu arbeiten.[3]
  • Da die Pferde oftmals auf den kargen Feldern eingesetzt wurden, bildeten sie eine enorme Widerstandsfähigkeit gegenüber längerer körperlicher Anstrengung.
    • Die Pferde fressen ausschließlich die Cashew-Frucht und sind zähe Wesen. Sie selbst sind nahezu immun gegen lästige Parasiten und die Hitze des Landes.[4]
  • Ab dem Jahr 1991 wurden die Pferde ausgesetzt.
  • Der Bestand der Tiere ging von 2.000 auf 400 Tiere herunter. Hierzu kam es weil die Tiere gejagt oder mit anderen Rassen gemixt wurden. 1992 sprach man von nur etwa 50 Pferden. Heutzutage geht man wieder von 200 aus. Die Tiere leben ohne das menschliche Eingreifen, aber unter ständiger Beobachtung von Tierschützern.[5]
  • Die Pferde können eine Geschwindigkeit von 60km/h erreichen und sind damit die letzte wildlebende Rennpferderasse.[6]

BilderBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki