FANDOM


Göttliche Pferde Pferde des Sonnensystems


Jupiter ist ein göttliches Pferd und gehört zu den Pferden des Sonnensystems. Er war das erste Pferd dieser Reihe und wurde durch eine Piñata-Aktion im Jahre 2012 eingeführt.[1]

FähigkeitenBearbeiten

Anfangsfähigkeiten:

Seine Fähigkeiten können durch Ausritte in die Whirlpool-Galaxie verstärkt werden, da man pro Ausritt ein paar Fähigkeitenpunkte erhält, die frei verteilt werden können.

BesonderheitenBearbeiten

An jedem Tag, an dem Jupiter zwei Wettbewerbe gewinnt, erhält der Spieler einen Diamanten.

ErhaltBearbeiten

Jupiter war der Hauptgewinn der Piñata-Aktion, die am 4. Juni 2012 startete und am 20. endete.

Der Planet JupiterBearbeiten

Jupiter Planet Sonnensystem.png

Der Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von 143.000km der größte Planet unseres Sonnensystems und zählt wie Saturn, Uranus und der Neptun zu den Gasriesen, da er keine sichtbare und feste Oberfläche zeigt.

Der Riese wurde zum ersten mal mit seinen Monden von Galileo Galilei im Jahr 1610 entdeckt und nach der obersten Gottheit der römischen Religion benannt. Seine Ringe wurden erst 1979 durch die Raumsonde Voyager 1 zum Vorschein gebracht.[2]

Jupiters Masse entspricht der von 318 Erdmassen und ist elf Mal so groß wie die Erde und besitzt ein Magnetfeld, das 10-20 Mal so stark ist wie das der Erde.

Besonders auffallend ist der rote Fleck auf dem Planeten. Hierbei handelt es sich um den sogenannten "Großer Roter Fleck", der zweimal so groß ist wie die Erde.[3]

Es sind 67 Monde (Io mit eingeschlossen) bekannt, die um Jupiter kreisen. Die vier größten werden auch als die "Galileischen Monde" bezeichnet, da sie mit der Entdeckung des Jupiters verzeichnet wurden.

Der Planet besteht aus Wasserstoff, Helium, Methan und Ammoniak in fest-flüssigem Zustand bei ca. -108 °C. Die unterschiedlichen Braun-Rottöne der Jupiterstreifen entstehen wahrscheinlich durch Verbindungen der Elemente. Wissenschaftler gehen davon aus, das auch Elemente wie Phosphor oder Schwefel eine wichtige Rolle spielen könnten.[4]

Außer den Stürmen sind Gewitter als weitere Wetterphänomene bekannt. Die Blitze sind jedoch tausend Mal stärker als die auf der Erde.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki