FANDOM


Göttliche Pferde Pferde des Sonnensystems


Io ist ein göttliches Pferd und gehört zu den Pferden des Sonnensystems. Es wurde mit den Vogelnomaden im Juli 2013 eingeführt.[1]

FähigkeitenBearbeiten

Anfangsfähigkeiten:

Seine Fähigkeiten können durch Ausritte um den Jupiter verstärkt werden.

BesonderheitenBearbeiten

Da Io gerne als Zweiter durchs Ziel läuft, erhält der Spieler einen Diamanten nach zwei Wettbewerben, bei denen Io Zweiter war.

EinführungBearbeiten

Er wurde bei der Vogelnomaden 2013 ins Spiel eingeführt, dort erhielt man ihn, wenn sich Aquila der Zucht für fünf Tage anschloss.

Der Mond IoBearbeiten

Io Mond Sonnensystem.jpg

Der innerste Mond des Jupiters ist Io und ist mit seinen 2643km Durchmesser der viertgrößte Mond des Sonnensystems. das entspricht fast der Größe des Erdmondes.

Io wurde 1610 zusammen mit seinen Geschwistermonden durch Galileo Galilei entdeckt, weshalb die vier Monde auch als die "Galileische Monde" bezeichnet werden. Die waren die ersten entdeckten Gestirne, die sich nicht um die Erde drehten.[2]

Benannt wurde der Mond nach einer Geliebten des Zeus/Jupiter.


Io besitzt einen mittleren Durchmesser von 3643,2 Kilometern und hat eine relativ hohe Dichte von 3,56 g/cm3. Sie weist damit eine etwas höhere Dichte und einen etwas größeren Durchmesser als der Erdmond auf.[3]

Seine Overflächentemperatur entspricht -140°C, da nur 39% der Sonnenstrahlen auf die eigentliche Oberfläche auftreffen (Vergleich: Die tiefste gemessene Temperatur auf der Erde betrug −89,2 °C auf der Wostok-Station).[3]

Io ist für seinen extremer Vulkanismus und für seine schroffe Oberfläche bekannt. Es gibt Berge mit einer Höhe von über 9km, die jedoch in einer kurzen Zeit durch tektonische Prozesse im Kerninneren wieder zerfallen. Die leicht gepickelte Oberfläche entsteht durch kesselförmige Strukturen durch den Vulkanismus die mehr als 400km groß und bis zu einem Kilometer tief sind. Seen bestehen aus flüssigem Schwefel, die dem Mond die gelbliche Farbe verleihen. Bricht ein Vulkan aus, wird flüssiger Schwefel mit einer Geschwindigkeit bis zu 1km/s ausgeschleudert.[4]

Über den bestand von Hot-Spots wird noch diskutiert, da die Temperatur jener über 2000 Kelvin (ca. 1726° Celsius) entspricht und dies zu heiß für Schwefel sei. Möglicherweise ist ein weiterer Bestandteil diverse Silikate oder Natrium.[4][5]

Siehe mehr unter: Vulkanismus auf dem Jupitermond Io

TriviaBearbeiten

  • Zusammen mit dem Mond sind die beiden die einzigen Mond-Pferde in der Reihe der Pferde des Sonnensystems. Alle anderen sind Planeten bzw. Zwergplaneten.

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki