FANDOM


Hippogreif ist ein göttliches Pferd und gehört zu den Mythologische Pferden.

Man konnte ihn Ende Dezember 2017 - Anfang Januar 2018 in einem Weihnachtspaket kaufen.

Man kann seine Fähigkeiten mithilfe von Diamanten verbessern.

Bonus Bearbeiten

Jedes Mal wenn man ihn striegelt, bekommt man Federn.

Sammelt man ausreichend Federn, bekommt man:

Wissenswertes Bearbeiten

Der Hippogryph (Zusammensetzung aus altgriechisch ἵππος hippos „Pferd“ und italienisch grifo „Greif“), ist ein Fabelwesen, vermutlich eine Erfindung des italienischen Renaissance-Dichters Ludovico Ariosto. Das früheste bekannte Auftreten eines Hippogryphen findet in dessen Epos Orlando Furioso statt. Joanne K. Rowling hat die Hippogryphe als Hippogreife in ihren Harry-Potter-Romanen benutzt.

Der Hippogryph hat den Kopf, die Flügel und die Vorderbeine eines Adlers und den Hinterleib eines Pferdes, wohingegen der Greif ein Mischwesen aus Adler und Löwe ist. Insofern handelt es sich beim Hippogryph nicht um eine Kombination aus Pferd und Greif, wie der Name vermuten lässt, sondern um eine Kombination von Pferd und Greifvogel. 

In der griechischen Mythologie gibt es ein ähnliches Mischwesen, das Hippalektryon, dessen Vorderteil vom Pferd und dessen Hinterteil vom Hahn stammt.