FANDOM


Göttliche Pferde


Chitu ist ein göttliches Pferd und gehört zu den chinesischen Pferden. Er wurde mit seiner Mutter Longma in der zweiten Großen Challenge im Oktober 2014 ins Spiel eingeführt.

FähigkeitenBearbeiten

Chitu findet jeden Tag beim Aufwachen Fähigkeitenpunkte, die ihr nach Belieben bei ihm verteilen könnt.

ErhaltBearbeiten

Chitu wurde mit seiner Mutter Longma in der Großen Challenge am 19. Oktober 2014 eingeführt. Erhalten kann man Chitu nur, wenn Longma von Tianma gedeckt wird. Der erste Chitu erschien am 25. Oktober 2014 im Spiel.

HintergrundinformationenBearbeiten

Chitu beruht auf Chituma (chinesisch 赤兔馬, Chìtù mǎ), auch Red Hare genannt, dem Pferd des chinesischen Generals Lü Bu, welcher in der späten Han-Dynastie lebte. Chituma wird in den Chroniken der Drei Reiche erwähnt. Chituma wird als sehr mächtiges und herausragendes Pferd beschrieben, da es seinem Herren in den Schlachten treue Dienste leiste. Es sei in der Lage durch Städte zu galoppieren und über Gräben zu springen. In der Fiktion wird Red Hare als einheitlich aschfahl rot beschrieben und ist in der Lage 1000 li (200 Kilometer) an einem Tag zurückzulegen und über Flüsse und Berge zuklettern, als ob die flaches Land wären.

QuellenBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki